Über uns

→ Aktuell: Jahreskonzert "Zeitreise" (16./17. November 2019)

Etwas mehr als 30 sangesfreudige Frauen und Männer zieht es jeden Montagabend ins Schulhaus Moritzberg. Roger Glaus, der Chorleiter führt den Chor geschickt durch das anspruchsvolle Probenprogramm. Das lustbetonte Aufwärmen der Stimmbänder, verbunden mit Übungen zur Verbesserung der Atemtechnik, leiten jeweils die Proben ein.

Vom Dirigenten auf dem Klavier begleitet, üben die Sängerinnen und Sänger einzelne Liedpassagen, bis sich jede der vier Stimmen sicher einbringen kann. Dabei verliert Roger Glaus weder seine Geduld noch den feinen Humor. Auch dann nicht, wenn die Sängerschar beim x-ten Versuch einen besonders schrägen Ton zu treffen wiederum scheitert. Zum Schluss fügt sich, für alle immer wieder verblüffend, doch alles wohlklingend zusammen. Unter solcher Führung fällt es natürlich leicht ein Plausch-Sänger zu sein.

Nebst den – zur Schulzeit wöchentlich – stattfindenden Proben ist das Chorleben im Jahreslauf von vier Ereignissen wesentlich geprägt: Zuerst, im Januar, werden an der Generalversammlung die üblichen Vereinsgeschäfte behandelt. Bei der Chorreise – immer an einem Juniwochenende – steht dann das frohe Beisammensein ganz im Vordergrund. Die grosse Sommerpause beginnt mit einem Grillplausch. Vor dem Jahreskonzert hat das Singwochenende im Herbst zum Ziel, den letzten Schliff anzubringen. Trotz harter Probenarbeit bleibt auch hier genügend Zeit für die Geselligkeit. Das Konzert im November ist Höhepunkt und Ausklang zugleich.

Chorleiter

Roger Glaus studierte an der Jazzschule St. Gallen Klavier und Gesang, leitete bereits einige Frauen-, Jugend- und Männerchöre und unterrichtet and der Musikschule Burkhalter. Er legt besonderen Wert auf gut klingende Chorsätze und arbeitet gerne mit Menschen zusammen.

In der Funk-Band Papricat spielt er Hammond-Orgel und Fender Rhodes Piano, zwei charakteristische Instrumente des Funk, Blues und Soul. Als Gastpianist ist er schon bei der Trigger Concert Big Band in Rapperswil aufgetreten. Des Weiteren arbeitet er zusammen mit seiner Schwester (Gesang und Gitarre) an einem Songwriter-Projekt im Pop/Rock-Bereich und spielt mit ihr im Duo.